Zehn Jahre Blues & Boogie Night

Abi Wallenstein

Zehn Jahre Blues & Boogie Night
Benefizkonzert für SOS-Kinderdörfer weltweit

 (pm) Harburg. Die mittlerweile 10. große Blues und Boogie – Night wirft ihre Schatten voraus, denn der Vorverkauf hat bereits begonnen. Auch diesmal konnte der Veranstalter Dieter Bahlmann Prominente der Szene für das Benefizkonzert zu Gunsten der SOS-Kinderdörfer weltweit gewinnen. So werden die Konzertbesucher beispielsweise Axel Zwingenberger (Piano), Abi Wallenstein (Gitarre/Vocal), Reiner Regel (Sax/Klarinette) und Jörg Hegemann (Piano) auf der Bühne begrüßen können. Auch Jaimi Faulkner (Gitarre/Vocal), B.B. & The Blues Shacks sowie Eight To The Bar werden bei diesem Jubiläums-Konzert, das Peter „Banj“ Meyer moderiert, nicht fehlen. Beginn ist um 20 Uhr in der Heimfelder Friedrich-Ebert-Halle (Alter Postweg 30)
am 10. November.
Eintrittskarten zum Preis von 16-24 Euro gibt es an der Theaterkasse im Phoenix-Center (Tel.: 76 75 86 86), bei der Theaterkasse im SEZ (Tel.: 702 63 14, bei ticketmaster (01806/969 00 00) sowie bei allen Theaterkassen in Hamburg.

Ersten Kommentar schreiben

Meine Ansicht