Entspanntester Sonntag

Noch nichts vor am 1. Sonntag im Monat? – Dann nicht wie hin zum FlohZinn und gemütlich und entspannt trödeln!Foto: Danny Merz

Entspanntester Sonntag
Flohzinn im August in den Zinnwerken

(au) Wilhelmsburg. Es ist wieder Zeit für den FlohZinn: An diesem Wochenende laden die Veranstalter wieder zum entspanntesten Sonntag ein, seit es Flohmärkte gibt: Am 6. August wird rund um die Wilhelmsburger Zinnwerke, Am Veringhof 7, kulturell wertvoll getrödelt – bei Livemusik, mit Klamottenbörse und erstmals auch Kinderbetreuung! Außerdem fahren Stephan Röper seine mobile Fahrradwerkstatt und Fabian Sengebusch seinen Comicbus vor.
FlohZinn musikalisch: Die Alternative-Rockband The Kecks ist neu, aus Hamburg und ziemlich laut. Für den FlohZinn geht das Quartett mit einem akustischen Set an den Start.
FlohZinn fürsorglich: „Das Einzige, was hier noch fehlt, ist eine Kinderbetreuung“, meinte neulich ein Stammbummler und zweifacher Vater. Gesagt, getan: Ein Bauwagen mit Flamingo-Schmuck wird zur Anlaufstelle für alle Eltern, die in Ruhe trödeln wollen, während ihre Kinder unter Aufsicht das machen, was Kinder halt gerne machen. Die Betreuung kostet 5 Euro die Stunde, wird von 11 bis 14 Uhr angeboten und ist auch im Onlineshop buchbar.
FlohZinn kulinarisch: Schon lange keine guten Pommes mehr gegessen? Beim FlohZinn gibt‘s hübsch gebräunte Kartoffelstäbchen – nackt oder mit veganer Chipotlemayo und Ketchup. Auf dem Grill zischen originale Thüringer Rostbrastwürste. Auch mit den Fingern essbar: Die gesäuerten Teigfladen von EAThio, typisch äthiopische Küche. Zum Nachtisch: Crêpes und frisch gepresste Säfte. Wie immer sorgt die Kaffeeklappe des 21. Jahrhunderts mit Brause, Kaffee und Kuchen fürs leibliche Wohl!
FlohZinn unterhaltsam: Reichlich Andrang herrschte beim letzten FlohZinn vor der mobilen Fahrradwerkstatt. In einem ehemaligen Notarztwagen hat Stephan Röper wie am Fließband platte Reifen, gerissene Speichen und hakende Bremse versorgt. Die gute Nachricht: Er kommt im August wieder! Ebenfalls am Start: Die FahrradGarderobe, die Lichtbildkiste und natürlich der Comicbus sowie die Passage-Klamottenbörse.
FlohZinn allgemein: Der FlohZinn findet jeden ersten Sonntag im Monat von 9 bis 17 Uhr in den Wilhelmsburger Zinnwerken statt. Standinteressenten können sich über die Homepage www.flohzinn.de unter der E-Mail-Adresse flohzinn@zinnwerke.de und mit Angabe der gewünschten Meterzahl anmelden. Der laufende Meter kostet 7 Euro Gebühr plus 5 Euro Müllpfand , der ab 16 Uhr bei sauberer Platzübergabe zurückerstattet wird. Aufbau ist von 9 bis 11 Uhr, Einlass für Besucher ab 10 Uhr.

Ersten Kommentar schreiben

Meine Ansicht