Ein Jahr mit Loki

Johannes Martens -Am 17. November von 15 bis 16.30 Uhr lädt die Loki-Schmidt-Stiftung zu einer Lesung über Loki Schmidt im Fischbeker Heidehaus ein

Ein Jahr mit Loki.

Lesung von Lothar Frenz mit Gesprächsausschnitten und Texten.

Am 17. November von 15 bis 16.30 Uhr lädt die Loki-Schmidt-Stiftung zu einer Lesung im Fischbeker Heidehaus ein. Lothar Frenz, Biologe, Journalist und seit neuestem auch Botschafter der Loki-Schmidt-Stiftung, erzählt aus dem wechselvollen Leben von Loki Schmidt: Kindheit und Jugend, dem Krieg und der Bonner Republik; davon, wie sie sich immer wieder neu erfand und dabei doch sie selbst blieb. „Ein Jahr mit Loki“ ist nicht nur das persönliche Porträt einer beeindruckenden Frau – es ist auch ein Buch über das Leben und was man von ihm will. Treffpunkt ist das Fischbeker Heidehaus, Fischbeker Heideweg 43a, 21149 Hamburg. Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Spende erbeten. Anmeldung bis zum 14. November per E-Mail unter: fischbek@loki-schmidt-stiftung.de.



Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen