„STEINZEIT HEUTE“

Heiner Kalhorn -Auch dieses Foto ist Teil der Ausstellung.

„STEINZEIT HEUTE“.

Ausstellung von Heiner Kalhorn im SEZ.

Auch der bekannte Fotograf Heiner Kalhorn hat sich des Themas Zupflasterung von Vorgärten mit Schotter oder Platten angenommen. In seiner noch bis zum 15. Dezember 2020 laufenden Ausstellung Fotoausstellung im Süderelbe Einkaufszentrum in Neugraben, Cuxhavener Straße 344, Südteil, z.Zt. Parterre, in den Schaufenstern eines freien Ladens, nähert sich Kalhorn unter dem Titel „STEINZEIT HEUTE“ diesem Phänomen.

Auch der bekannte Fotograf Heiner Kalhorn hat sich des Themas Zupflasterung von Vorgärten mit Schotter oder Platten angenommen. In seiner noch bis zum 15. Dezember 2020 laufenden Ausstellung Fotoausstellung im Süderelbe Einkaufszentrum in Neugraben, Cuxhavener Straße 344, Südteil, z.Zt. Parterre, in den Schaufenstern eines freien Ladens, nähert sich Kalhorn unter dem Titel „STEINZEIT HEUTE“ diesem Phänomen.

Unter Steinzeit, so Kalhorn, verstehe man eigentlich eine Zeitstufe in der menschlichen Vorgeschichte. Steinzeit heute bedeute für ihn eine Zeit, in der Menschen Steine zur Umweltgestaltung benutzen: „Wir erleben gerade, wie grüne Landschaften vermehrt zu Straßen, Logistikparks, Flughäfen, Fabrikanlagen, innerörtlichen Plätzen, Gewerbeflächen, Einkaufszentren etc. zugepflastert werden. Der grüne Bewuchs muss vermehrt z.T. kunstvoll gestalteten Steinplätzen weichen, ja sogar private Vorgärten der Eigenheime werden geschottert oder mit Pflaster versiegelt und die grüne Hecke weicht Steinwänden in Käfigen.“ Die Ausstellung „STEINZEIT HEUTE“ findet im Rahmen der Stadtteilkultur statt.



Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen