Italienisches Feuerwerk

St. Altfrid/Meckelfeld -Dr. Wieland Meinhold: virtuose Barockmusik

Italienisches Feuerwerk.

Virtuose Orgelmusik in St. Altfrid Meckelfeld.

Eine spannendes und lebendiges Klangfeuerwerk aus Italien in einer Stunde: Das verheißt Dr. Wieland Meinhold, Universitätsorganist, in seinem Orgelkonzert am Mittwoch, 26. Juni, ab 19.30 Uhr in der katholischen Kirche St. Altfrid zu Meckelfeld, in dem virtuose Barockmusik von G. Frescobaldi, G. Tartini, G. Gentili, G. Torelli, D. Scarlatti, T. Albinoni und Domenico Zipoli erklingen wird.
Auch die populären Meister Antonio Vivaldi und Arcangelo Corelli stehen auf dem Programm. Das verwundert nicht, denn im 18. Jahrhundert „tobte“ in fast allen Residenzen eine wahre Italienbegeisterung, der man sich auch in Mitteleuropa nicht entziehen wollte. So wird nicht nur quicklebendige Musik zu hören sein, denn der Interpret moderiert diese musikalische Reise zudem anschaulich. Mit einer zusätzlichen Orgelführung ab 18.45 Uhr wird mit „Klangmajestät – Besuch bei der Königin“ noch eine Überraschung direkt am Spieltisch bereitgehalten: Für alle Orgelinteressierten erläutert der Weimarer Organist Meinhold die „Königin der Instrumente“ hautnah.



Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen