HSC: Tietz- Halle stellt sich vor

HSC: Tietz- Halle stellt sich vor

Eröffnungsfeier am 3. März

Der Harburger Sport Club (HSC) hat die als „Tietz- Halle“ bekannte 3-Feld-Tennishalle in der Scharfschen Schlucht 1 gekauft. „Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir die Halle damit für uns und die weiteren Tennisvereine und Tennisspieler im Hamburger Süden und im Umland für den weiteren Spielbetrieb erhalten konnten und weiter führen können und betreiben die Halle künftig als „HSC-Tennis-Center“ unter der Regie der Tennisabteilung des Harburger Sport Club“, so die beiden HSC-Vorstände Karsten Weber und Stefan Wippich.
Aus diesem Anlass veranstaltet der HSC dort am 3. März ab 15 Uhr eine Eröffnungsfeier mit Freibier und Bratwurst vom Grill, zu der alle Interessierten und Freunde des Tennissports eingeladen sind. Sie werden die Gelegenheit haben, die Halle kennenzulernen, sich über Spiel- und Buchungsmöglichkeiten zu informieren und sich über die Möglichkeiten einer Sommernutzung der Halle auszutauschen. „Wir würden uns freuen, Sie am 3. März ab 15 Uhr in der Halle zu begrüßen!“

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*