Die Tüdelband

v.l.n.r. Mire Buthmann, Malte Müller Fotograf: ein

Die Tüdelband
Platt-Pop im Duett

Die Nordlichter nennen ihre Musik schlicht Platt-Pop. Das Album GANZ GOOT erschien bereits im November 2016, und überschwänglich, wie die Norddeutschen ebenso sind, lässt sich resümieren: „Jo. Dat is ganz goot.“ Die Melodien sind eingängig, die kleinen Geschichten vielfältig. Es geht um Veränderung, Heimat und um echte Freundschaft, und damit reißen sie nicht nur die norddeutschen Fans mit, sondern sorgten auch in Stuttgart und am Chiemsee für wahre Begeisterungsstürme. Zusammen mit Sängerin Mire Buthmann aus Travenhorst hat Schlagzeuger Malte vor sieben Jahren „Die Tüdelbandgegründet. Singen tun sie beide – und zwar auf Platt. Holsteiner Platt, um genau zu sein. Das vielversprechende Duo präsentiert sich am 19. Januar ab 20 Uhr im Rahmen der SAGA-Unternehmensgruppe Live im Quartier im Striepensaal im Striepenweg 40. Der Eintritt kostet 7 Euro. Karten gibt es an der Abendkasse oder vorab unter Telefon 040 426669797.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*