Mit viel Liebe zum DetailOlympiade in der Tagespflege Marmstorf

.

Ein Hauch Olympia hielt jetzt in der Tagespflege Marmstorf Einzug, denn das Team der Johanniter-Einrichtung hat eine sportliche Wettkampfwoche für die Tagesgäste organisiert.
Mittlerweile ist die jährlich stattfindende Olympiade eine der beliebtesten Aktivitäten im Haus am Feuerteich. An jedem Wochentag hat das Tagespflegeteam mit viel Liebe zum Detail kleine Wettbewerbe wie Kegeln, Dosenwerfen, Gummistiefel-Weitwurf oder einen Rollator-Parcours aufgebaut. Aber auch die geistige Fitness ist gefordert bei Wettbewerben wie Sprichwörter vervollständigen, dem Märchenquiz oder beim Volkslieder raten. Am Ende des Tages gibt es eine Siegerehrung und für jeden Gast eine Urkunde.
„Die Urkunden haben unsere Gäste stolz nach Hause getragen und ihren Angehörigen gezeigt. Bei uns geht es ja nicht um Punkte und Höchstleistungen, sondern eher darum, dass alle im Rahmen ihrer Möglichkeiten mitmachen und gemeinsam Spaß haben“, sagt Nicole Grbavac, Leitung des Betreuungsteams. Einzelne Wettbewerbe enthalten bewusst Spiele, die die Senioren aus ihrer Kindheit kennen – beim Dosenwerfen etwa kommen so manche Erinnerungen an frühere Jahrmarktbesuche hoch. Hier kann wertvolle Biografiearbeit geleistet werden, wenn die Tagesgäste von früher erzählen.
Die Johanniter-Tagespflege hat werktags von 8.30 bis 16.30 Uhr geöffnet und an einzelnen Tagen noch freie Plätze. Weitere Informationen geben die Johanniter unter Telefon 040 7608176.