Emily Weede soll es werden

priv. -Emily Weede

Emily Weede soll es werden.

CDU Seevetal: Neue Bürgermeisterkandidatin.

In diesen Tagen haben die Seevetaler CDU-Mitglieder die Einladung zu einer besonderen Mitgliederversammlung bekommen: Am Freitag, 30. Oktober, wollen sie in der Hittfelder Burg Seevetal ab 18 Uhr ihre Kandidatin für das Seevetaler Bürgermeisteramt offiziell aufstellen.
Nachdem Martina Oertzen im Januar 2020 bekannt gegeben hatte, dass sie für eine weitere Wahlperiode nicht zur Verfügung steht, hat der Vorstand der CDU Seevetal eine Findungskommission berufen und sie mit der Kandidatensuche für das Seevetaler Bürgermeisteramt zur Kommunalwahl im September 2021 beauftragt.
Vor drei Wochen hat die Findungskommission abschließend getagt und sich einstimmig für Emily Weede als Kandidatin für das Bürgermeisteramt entschieden. Weede ist 58 Jahre alt und lebt seit ihrer Geburt in Seevetal. Die selbstständige Unternehmerin ist verheiratet und hat zwei erwachsene Söhne. Seit 38 Jahren ist sie Mitglied der CDU. Sie hat Ratserfahrung in Orts- und Gemeinderat und war Mitglied im Kreistag. Sie kennt ehrenamtliche Vorstandsarbeit auf parteipolitischer Ebene und ist den Seevetalern besonders durch ihren engagierten Einsatz für die Wassermühle Karoxbostel bekannt.
Mit jedem der Bewerber hatte die Findungskommission im September ein etwa einstündiges Gespräch geführt und dabei auch über die jeweiligen Beweggründe für die Bewerbung für das Seevetaler Bürgermeisteramt gesprochen.



Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen