Programmkomitee für 48h Wilhelmsburg gesucht

Für 48h Wilhelmsburg werden Menschen gesucht, die Lust haben, Teil der Programmplanung zu werden. Foto: Jo Larsson

Programmkomitee für 48h Wilhelmsburg gesucht
Prozesse werden transparenter gestaltet

Wie soll das Programm von 48h Wilhelmsburg aussehen? Welche Musikerinnen, Musiker und Orte, die sich angemeldet haben, werden Teil des nächsten Programms? Welche Musik spielt an welchem Ort? Und … wer entscheidet das eigentlich?
Seit 4 Jahren gibt es bei 48h Wilhelmsburg das Programmkomittee, denn leider können längst nicht mehr alle Musiker, vor allem aber auch Orte, die sich beworben haben mit ins Programm aufgenommen werden. Das „Komiteebesteht aus Vertreterinnen und Vertreter aus dem Stadtteil, die auf Einladung des Projektteams die jährlichen Anmeldungen sichten und Empfehlungen an die Programmkoordinatoren aussprechen, die dann das finale Programm austüfteln.
2018 wollen die Organisatoren diese Planungen intensivieren und Entscheidungsprozesse transparenter gestalten: Anfang Februar werden die diesjährigen Einsendungen individuell von den Mitgliedern des Komitees gesichtet. Auf einer gemeinsamen Ortetour am 17. Februar lernen sie die potentiellen Locations für 48h Wilhelmsburg 2018 kennen. Im Wochenendworkshop am 24. und 25. Februar werden gemeinsam Programmvorschläge erarbeitet, die dann durch die Programmkoordinatoren im März an die jeweiligen Musiker und Gastgebern kommuniziert werden. Das Engagement im Programmkomittee wird mit einer Ehrenamtspauschale vergütet.
Wer Lust und Zeit hat, Teil der Programmplanung von 48h 2018 zu werden, kann sich beim Zirkeltreffen am Dienstag, 23. Januar, um 18 Uhr weitere Informationen einholen. Bei dem Treffen, das in der „Inselpension & Minibar“, Am Veringhof 21, stattfindet, gibt es zudem die Gelegenheit, sich kennenzulernen. Bis Ende Januar erfolgt die Auswahl zum neuen Programmkomittee. Weitere Informationen und Bewerbungen/Vorschläge an Kai Sieverding, Kai@musikvondenelbinseln.de, 040 75201720.a

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*