Schredderfest in Rönneburg

Gute alte Tradition
Schredderfest in Rönneburg

Seit 22 Jahren lädt die Freiwillige Feuerwehr Rönneburg zum traditionellen Schredderfest ein. Erst kommen die heiligen drei Könige und am darauf folgenden Samstag die Besucher zum Feuerwehrhaus nach Rönneburg, Küsterstieg 1. Am 13. Januar 2018 ist es wieder soweit. Ab 12 Uhr öffnet die Feuerwehr Tür und Tor.
Zur Tradition gehört natürlich auch das Tannenbaumschreddern. Es sind alle eingeladen, ihre ausgedienten Tannenbäume mitzubringen und für 1 Euro schreddern zu lassen. Der Erlös geht wie jedes Jahr an den Förderkreis unfallgeschädigter Kinder e.V. Auch dieses Mal wird Schirmherr Peter Sebastian im Nachmittagsprogramm auf der Bühne stehen und seine Hits vorstellen. Unterstützt wird er von José Ferreiras, Jan Hayston, Matthias Eike und Michael Kleve. Ab 18 Uhr nimmt DJ Tobi das Zepter in die Hand und wird mit den besten Hits die Disco eröffnen.
Für die Kinder stehen die Feuerwehrautos bereit. Wer mag, darf einsteigen und sich wie ein echter Feuerwehrmann fühlen. Bei Erbsensuppe, Wurst und Glühwein kann aber auch ein guter Klönschnack gehalten werden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*