Weihnachtsmarkt in Neugraben

Der Weihnachtsmann eilt durchs Neugrabener Zentrum, um seine Botschaft zu verteilen.

Der Förderverein Neugraben hat in diesem Jahr wieder einen Versuch unternommen, das Zentrum in der Weihnachtszeit festlicher zu gestalten. Ein kleiner Weihnachtsmarkt vom 24. bis 28. November zaubert etwas Weihnachtliches ins Zentrum von Neugraben. In einem Zelt finden in dieser Zeit von 14.30 bis 18 Uhr kleine Aktionen statt. Gestern konnte man mit Hilfe der Loki-Schmidt-Stiftung alles über Bienen erfahren und Bienenwachskerzen erstellen.
Heute fand eine große Gewinnaktion statt. Mit Hilfe des Neuer Ruf, der die Gewinne spendetet, fanden über 90 Gewinne neue Besitzer. Eine Gewinnerin war so begeistert von der Aktion, dass sie spontan 10 € für den Förderverein spendete. Die strahlenden Gesichter der Gewinner waren reichlicher Dank für die Ausführenden.  Ein Hobbykünstlermarkt im ehemaligen Ortsamt zog wie in jedem Jahr viele Besucher an, und das angebotene Kuchenbufett der Mitgliederinnen  des Damenchores hatten schon um 15 Uhr nichts mehr anzubieten. Restlos ausverkauft.

https://youtu.be/9r6qYa2CpEg

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*