Neubaugebiet verschönert

Selbstverständlich mit vollem Einsatz dabei: Die Geschwister Christina und Mathias Süchting (Geschäftsführung Autohaus S+K).Foto:S+K

Neubaugebiet verschönert
Autohaus S+K pflanzt über 2.000 Bäume

(mk) Neu Wulmstorf. Das Autohaus S+K hat zusammen mit Kunden und Mitarbeitern am 4.11. über 2.000 Bäume auf dem Gelände der ehemaligen Röttiger-Kaserne in Fischbek gepflanzt.
In Zusammenarbeit mit der Naturschutzstiftung Landkreis Harburg (NLH) und der Bezirksförsterei Jesteburg hat das Autohaus S+K am 4. November eine Pflanzaktion von über 2.000 Bäumen durchgeführt. Gemeinsam mit circa. 50 Kunden und Mitarbeitern wurde ein Areal auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz in Fischbek mit Eichen und Buchen besetzt. „Die schrittweise Umwandlung des Nadelwalds in einen Laubwald wirkt sich insbesondere positiv auf die Grundwasserneubildung und -qualität in unserer Region aus“, erklärt Rainer Böttcher von der Naturschutzstiftung. Christina und Mathias Süchting – Geschäftsführer der Autohaus S+K GmbH in zweiter Generation – freuen sich sehr, dass so viele Kunden und Mitarbeiter der Initiative gefolgt sind. „Unser Ziel war es, für jedes in 2016 und 2017 verkaufte Fahrzeug mit Hybrid- oder Elektroantrieb einen Baum zu pflanzen – toll, dass wir nun sogar mehr als doppelt so viele Bäume geschafft haben“, erklärt Christina Süchting. Ihr Bruder Mathias Süchting ergänzt: „Uns ist es sehr wichtig, die Themen Automobil und Umwelt bestmöglich zu verbinden – das bedeutet für uns, aber nicht nur Hybrid- und Elektroautos zu verkaufen, sondern uns auch darüber hinaus mit solchen Umweltaktionen zu engagieren. Wir sind immer wieder begeistert, wie sehr auch unsere Kunden diesen Gedanken mittragen und uns wie hier tatkräftig unterstützen.“

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*