Neue Spielplätze

Spielturm auf dem Spieltreff Rübke. Fotos: Gemeinde Neu Wulmstorf

Neue Spielplätze
Neue Standorte zum Relaxen

(mk) Neu Wulmstorf. Leider musste der Spielplatz im Gerhart-Hauptmann-Ring aufgelöst werden. Grund hierfür war der Verkauf der Fläche und die Auflösung des Vertrages zwischen der Kirche und der Gemeinde Neu Wulmstorf.

Spieltreff Rübke

Der Verlust des alten Spielplatzes wird nun durch Errichtung von zwei neuen Spielplätzen ausgeglichen: mit dem bisher privaten Spielplatz im Elsterring und einem eigenen Spielplatz im Ortsteil Rübke.
Der Spielplatz im Elsterring wird Ende 2017 in das Eigentum der Gemeinde Neu Wulmstorf übergehen. Der Baubetriebshof steht bereits in den Startlöchern und wird nach der Übergabe mit der Grundsanierung beginnen. Zunächst werden keine neuen Spielgeräte angeschafft, denn die Spielgeräte vom ehemaligen Spielplatz im Gerhart-Hauptmann-Ring befinden sich noch in einem Topzustand. Sie werden größtenteils wieder aufgebaut und stehen zukünftig den Kindern auf dem neuen Grundstück zur Verfügung. Das Klettergerät mit der Rutsche und die Doppelschaukel wurden bereits auf dem Spielplatz in Rübke montiert. Hier entsteht ein öffentlicher Treffpunkt für Jung und Alt, der in der Gemeindeverwaltung unter dem Namen „Spieltreff Rübke“ geführt wird. Der Spieltreff ist fast fertig, er kann je nach Witterung bereits ab November bespielt werden. Dabei wünscht die Gemeinde Neu Wulmstorf viel Spaß!
Insgesamt bieten jetzt 23 Spielplätze in der Gemeinde Neu Wulmstorf Abwechslung und Spielspaß. Ein Ausflug lohnt sich auch in Verbindung mit einer Fahrradtour. Im Rathaus liegt eine Karte aus, die eine Übersicht über alle Spielplätze gibt. Für Anmerkungen, Kritik und Ideen zu den Spielplätzen haben die Mitarbeiter des Fachdienst Soziales immer ein offenes Ohr und nehmen Anregungen gerne entgegen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*