Faszination Sport

Faszination Sport

Mit einem dualen Studium ins Sportbusiness

(akz-o) Studieren und gleichzeitig schon Berufserfahrung im Sportbusiness sammeln? Ein duales Studium machts möglich. Und alle Seiten profitieren: Der Student erwirbt einen staatlich anerkannten Hochschulabschluss und lernt parallel im Betrieb den Berufsalltag kennen. Der Arbeitgeber profitiert vom direkten Wissenstransfer aus dem Studium in die Arbeitspraxis seines Unternehmens. Zusätzlich bindet er frühzeitig hochmotivierte Mitarbeiter – und sichert sich so seine Führungskräfte von morgen.

Der duale Bachelor-Studiengang „Sportbusiness Management“ der IST-Hochschule für Management gewährleistet eine umfassende Ausbildung und einen frühen Einstieg in die betriebliche Praxis. Die Chance, direkt nach dem Studium in ein festes Arbeitsverhältnis beim ausbildenden Unternehmen übernommen zu werden, ist hoch. Davon profitieren beide Seiten gleichermaßen. Übrigens auch erheblich mehr als von Praktika, die nicht annähernd die gleiche inhaltliche Tiefe und Langfristigkeit bieten können.
Dank der flexiblen Lern- und geringen Präsenzphasen an der Hochschule richtet der Studierende seine Lernzeiten an den Erfordernissen seines Betriebes aus. Wird er im Unternehmen gebraucht, lernt er einfach später. Das wird durch multimediale Vermittlungsformen wie Online-Vorlesungen, Online-Tutorien und Online-Übungen möglich. Weitere Informationen finden Sie unter www.ist-hochschule.de.
Die Studierenden erwerben in sieben Semestern betriebswirtschaftliches, managementbezogenes und rechtliches Wissen, das sie auf zukünftige Managementtätigkeiten im Sportbusiness vorbereitet. Zu den spannenden Inhalten gehören unter anderem die Module „Sportbasics“, „Sportmarketing“ und „Vereins- und Verbandsmanagement“. Ergänzt wird der Lehrplan durch Wahlmodule wie „Fußballmanagement“, „New Media“, und „Sporteventmanagement“.

Für anspruchsvollere Führungsaufgaben

Wer bereits über einen Bachelor-Abschluss verfügt, kann sich mit dem dualen Master „Sportbusiness Management“ weiterbilden. In fünf Semestern qualifizieren sich die Studierenden für anspruchsvolle Führungsaufgaben im Sportgeschäft. Durch die betriebliche Ausbildung in Kombination mit dem Master-Studium gewinnen sie Berufserfahrung und erweitern ihr Fachwissen. Ideale Voraussetzungen für eine Karriere im Sportbusiness.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*