Hamburg für Bienen attraktiv

Foto: Krieger -Der Tag des Imkers stößt immer auf großes Interesse

Hamburg für Bienen attraktiv.

Tag der Deutschen Imkerei im Wildpark.

Am Sonntag, 3. Juli informieren die Imker des Imkervereins Harburg-Wilhelmsburg und Umgebung im Wildpark Schwarze Berge wieder über ihre Arbeit. Rund 100 Mitglieder zählt der Verein inzwischen, so Thomas Krieger, der 1. Vorsitzende. Durch gute Nachwuchsarbeit und auch Imkerkurse kommen jedes Jahr weitere Mitglieder hinzu. Krieger: „Hamburg ist für die Bienenhaltung eine attraktive Stadt. Es gibt viele Parkanlagen, Kleingartenvereine und den Obstanbau. Dazu kommen noch einige landwirtschaftlich genutzte Flächen.“
Zwischen 11 und 16 Uhr gibt es viele Informationen rund um die Imkerei. Außerdem ermöglicht es ein Schaukasten, das Treiben der Bienen zu beobachten.
Weitere Informationen finden sie unter www.hamburger-imker.de.



Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen