VTH startet mit Heimspiel ins neue Jahr

Das Volleyball-Team Hamburg empfängt heute, Sonnabend, 12. Dezember, ab 19 Uhr den SC Union Emlichheim in der heimischen CU Arena. VTH-Trainer Jan Maier: „Nach zwei Heimsiegen in Folge zum Jahresabschluss sollen auch im ersten Heimspiel des Jahres möglichst viele Punkte in Hamburg bleiben. Damit das gelingt, müssen die Hamburgerinnen ihren Aufwärtstrend fortsetzen, konzentriert in das Spiel gehen und diese Konzentration über die gesamte Spieldauer aufrechterhalten.“

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen