Sport- und Spielband wird eingeweiht

Eine gigantische „Sandkiste“ mit vielen Spielgeräten lädt die Kleinen zum Tollen ein.

Attraktion für Vogelkamp
Sport- und Spielband wird eingeweiht

(mk) Neugraben. Das Quartier Vogelkamp Neugraben wächst. Viele neue Nachbarn sind bereits hergezogen. Schon jetzt wird der große Park gerne von Bewohnern des Quartiers, der angrenzenden Schule und Kita sowie von Anwohnern aus Neugraben genutzt.

Am 28. August ab 16.30 Uhr wird das große Sport- und Spielband feierlich der Öffentlichkeit übergeben. Fotos: W. Marsand

Nun gibt es wieder einen Grund zum Feiern: Am 28. August ab 16.30 Uhr wird das große Sport- und Spielband feierlich der Öffentlichkeit übergeben. Der Park bekommt hier einen neuen Treffpunkt für alle: Neben einem Kinder- und Sandspielplatz für die Kleinen gibt es für die Jugendlichen und Erwachsenen ein Multifunktionsfeld für Fuß- und Basketball, einen Beachvolleyballplatz und zwei unterschiedlich lange Laufstrecken. Zu den Besonderheiten gehören die moderne Parkour-Sportanlage, in der die neue Trendsportart erprobt und ausgeübt werden kann sowie die einzige Fläche für das historisch-hamburgische und international verbreitete Kibbel-Kabbel-Spiel. Unterschiedlich große Schaukeln, Sitzgelegenheiten und Tischtennisplatten runden das Angebot für alle Generationen ab.
Um 16.30 Uhr übergeben Bezirks­amtsleiter Thomas Völsch und IBA-Geschäftsführerin Karen Pein das Sport- und Spielband offiziell der Öffentlichkeit. Im Anschluss lädt ein offenes Programm alle Besucher zum Mitmachen und Ausprobieren ein: Parkourworkshops, Einführungen in das Kibbel-Kabbel-Spiel, Fuß- und Basketballprogramm mit dem HNT, Beachvolleyball, Sandspielplatz mit Schatzsuche und vieles mehr – hier ist für Jung und Alt etwas dabei.

1 Kommentar

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*