Mitreißender Sound

PIAZU TRIO -Jonathan Krause (links) und die Beck-Brüder Niklas und Felix spielen Musik die direkt in die Seele geht.

Mitreißender Sound.

Am 20. Januar spielt das PIAZU TRIO im Ratssaal.

Ein Konzert mit dem PIAZU TRIO, das die Gemeinde Neu Wulmstorf anbietet, findet am 20. Januar um 17 Uhr im Ratssaal des Rathauses statt. Besucher, die bereits im September 2017 auf der Veranstaltung „Unerschrocken“ eine Kostprobe des beeindruckenden Könnens der drei jungen Instrumentalisten erleben konnten, zeigten sich begeistert von der Musik, die über das Ohr direkt in die Seele geht.
Nun also ein komplettes eigenes Konzert mit dem PIAZU TRIO und seiner eher ungewöhnlichen Besetzung. Jonathan Krause (Klarinette), Felix Beck (Akustikgitarre) und Niklas Beck (Kontrabass, Akustikgitarre) kreieren einen intimen, warmen und zugleich mitreißenden Sound, der beeinflusst ist von Klezmer, Klassik und Pop. Mal ruhig, mal virtuos, aber immer voller Authentizität und „fesselndem Klang“, spielt das PIAZU TRIO Eigenkompositionen oder auserlesene Stücke aus dem Repertoire des Klezmer und der Weltmusik.
Kartenvorverkauf für 10 Euro in Neu Wulmstorf im Bücherforum, Bahnhofstraße 20 und im „Kleeblatt“, Bredenheider Weg 2. Restkarten dann für 12 Euro an der Veranstaltungskasse (Einlass ab 16.30 Uhr). Für auswärtige Besucher gibt es die Möglichkeit der Kartenvorbestellung bei der Kultur- und Vereinsbeauftragten Karin Schröder per E-Mail an k.schroeder@rh-neu-wulmstorf.de oder über die Mobilnummer 0172 2675206.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen