HNT sucht Nachwuchsturner Jungen zwischen drei und sechs

HNT/privat -HNT-Turner Nikita Büchert in Aktion.

HNT sucht Nachwuchsturner
Jungen zwischen drei und sechs.

Training mittwochs 15.30 Uhr.

Die Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft (HNT) steht seit Jahrzehnten für herausragende Leistungen und gezielte Talentförderungen im Kunstturnen. Großen Anteil daran hat der „Turnvater“ der HNT. Unter der Anleitung von Helmut Ziechner sammeln die jungen Turner aus Hausbruch und Neugraben regelmäßig Titel auf Hamburger und auch norddeutscher Ebene. Damit das in Zukunft so weitergeht, sucht die HNT jetzt neue bewegungsbegabte Talente. Jungen im Alter von drei bis sechs Jahren können mittwochs von 15.30 bis 17.30 Uhr das Training in der Sporthalle Hausbruch (Eingang Schaaphusen) anschauen und auch selbst ausprobieren.
In der Gruppe am Mittwoch werden die kleinen Talente der HNT gezielt gefördert. Ein Beispiel dafür ist Nikita Büchert. Der Siebenjährige hat auch in dieser Gruppe begonnen und ist inzwischen bereits mehrfacher Landesmeister. Wer weitere Informationen zum Kunstturnen bei der HNT haben möchte oder mehr über die Turnzeiten wissen will, kann sich gerne an Helmut Ziechner wenden. Er steht telefonisch unter 040/701 42 50 für Fragen zur Verfügung.



Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen