Gladiatoren, Helden des Kolosseums

Gladiatoren, Helden des Kolosseums.

Ausstellung im Archäologischen Museum.

Spartakus kennt jeder, aber welche Details kennt die Geschichte über das Leben dieser Männer? Einen spannenden Einblick in die Welt römischer Kampfarenen und ihrer Helden gibt die neue Sonderausstellung „Gladiatoren – Helden des Kolosseums“ des Archäologischen Museums Hamburg. Vom 16. September 2020 bis 28. Februar 2021 werden in der Ausstellung am Museumsplatz 2 originale römische Fundstücke und spektakuläre Rekonstruktionen gezeigt. Lebensgroße Figuren, Filme und interaktive Stationen lassen die Helden des römischen Reiches mit den Mitteln der Gegenwart zu neuem Leben erwachen und vermitteln dabei auch Überraschendes: Wer waren die Kämpfer, was passierte hinter den Kulissen der Arena und welche Rolle spielten Frauen bei den Gladiatorenspielen? Hintergrundinformationen zum römischen Reich und seiner Armee runden diese Ausstellung ab.
In der Ausstellung begegnen die Besucher nicht nur lebensgroßen Gladiatoren in originalgetreuer Kampfmontur, sie können die Ausrüstung sogar selbst anprobieren. Die Sonderausstellung „Gladiatoren – Helden des Kolosseums“ ist eine Kooperation mit „museum exhibition network – expona“.



Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen