Bilder suchen Geschichten

In den Fenstern der Bücherhalle Kirchdorf, Wilhelm-Strauß-Weg 2, hängen noch bis zum 28. November elf verschiedene Bilder von dem Illustrator Andreas Röckener. Alle Menschen, die vorbeikommen, können eine Geschichte zu den Bildern erfinden. Die Bücherhalle freut sich auch über Geschichten von Erwachsenen und ganzen Schulklassen!
Mit den Bildern von Andreas Röckener macht es großen Spaß, nachzudenken: Was ist hier passiert? Wie geht es weiter? So sucht jedes Bild im Fenster eine Geschichte. Die erfundenen Geschichten können bis 28. November abgegeben oder auch per E-Mail oder Brief geschickt werden. Alle Bilder sind auch im Blog der Bücherhalle unter www.buecherhallen.de/kirchdorf zu finden.



Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen