Barfußpark Lüneburger Heide

Barfußpark -Zur Sommersonnenwende am 21. Juni nimmt der etwas andere Freizeitpark an der deutschlandweiten Aktion „Deutschland geht WaldbadenÒ teil und startet damit seine eigene Reihe an „Kleinen WaldauszeitenÒ

Barfußpark Lüneburger Heide.

Aktionstage im Barfußpark Lüneburger Heide.

Egestorf. Das Barfußpark-Team bleibt optimistisch: Jetzt im Juni wird das Wetter besser und auch für die „Frierfrösche“ unter uns barfuß-tauglicher! Deswegen lädt das Team zu einigen Aktionstagen in den Barfußpark Lüneburger Heide ein! Zur Sommersonnenwende am 21. Juni nimmt der etwas andere Freizeitpark an der deutschlandweiten Aktion „Deutschland geht Waldbaden“ teil und startet damit seine eigene Reihe an „Kleinen Waldauszeiten“. Und am 29. Juni ist wie jedes Jahr der „Tag des Fußes“. An den Aktionstagen organisiert das Team interessante, lustige, herausfordernde oder einfach genussvolle Aktivitäten für Groß und Klein. Und was gibt es sonst noch? Natur pur auf dem 2,7 km langen Barfußpfad mit über 60 Barfuß-Stationen und um ihn herum. Perfekt für einen Familien- oder Gruppenausflug mit kurzer Anreisezeit, denn der Park liegt nur 50 km südlich von Hamburg direkt am Naturpark Lüneburger Heide. Ob Aktionstag oder nicht: Spaß und Natur sind garantiert!

„Tag des Fußes“ am 29.6. – ein Spaß für die ganze Familie.

Auch wenn wir oft das Auto nehmen, umrunden wir im Leben durchschnittlich viermal zu Fuß die Erde – und das, wo unsere Füße fast das ganze Jahr eingezwängt in Stöckelschuhen, Lederstiefeln oder Turnschuhen sind. Für die Füße bedeutet das Schwerstarbeit. Deshalb ist der „Tag des Fußes“ im Barfußpark Lüneburger Heide für sie pure Erholung: Hier können sich die Füße frei entfalten und verschiedene Untergründe ertasten. Stationen mit Baumrinde, matschigem Lehm, Tannennadeln und sogar Glasscherben, wackelige, schiefe, glatte und unebene Flächen. Dazu gibt es am Tag des Fußes viele lustige Fußspiele für Groß und Klein, eine Fußschatzsuche und Käsefüße zum Naschen.
Äbrigens: In der Sommersaison ist jeder Tag ein „Tag des Fußes“ im Barfußpark. Wer also am 29.6. keine Zeit hat, kann ganz entspannt einfach einen anderen Tag zum persönlichen Tag des Fußes ernennen.

„Kleine Waldauszeit“ – Schnupperprogramm Waldbaden im Barfußpark.

Unsere Wälder sind die Lunge unserer Natur, sie produzieren Sauerstoff und speichern Wasser, und sie sorgen für Kühlung und Erfrischung. Wir nutzen den Wald zur Erholung, zum Spazierengehen und zur Entspannung. Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald hat vor fünf Jahren „Deutschland geht Waldbaden“ ins Leben gerufen, eine Benefiz-Aktion für den Wald, die darauf aufmerksam machen soll, wie wichtig es ist, dieses Ökosystem zu schützen. Der Barfußpark ist auch wieder dabei und nimmt den Aktionstag am 21.6. zum Anlass, seine eigene Reihe „Kleine Waldauszeit“ vorzustellen. Denn auf dem Barfußpfad, ohne Schuhe, ist der Wald ganz nahe und die wohltuende Atmosphäre wirkt dem täglichen Stress entgegen. Unserer Expertin für Waldbaden, Natur & Achtsamkeit leitet die Waldauszeit an und versorgt Entspannungssuchende mit Infos, Waldgeschichten und kleinen kulinarischen Köstlichkeiten. Die „Kleine Waldauszeit“ startet im Juli mit zwei Terminen am 5.7. und 27.7. Bitte auf der Website anmelden!
Terminvorschau:
Juni
• 21.6.2024 Sommersonnenwende – „Deutschland geht Waldbaden“ • 29.6.2024 „Tag des Fußes“
Juli
• Sommerferienprogramm – nur mit Anmeldung auf der Website
• jeden Samstag, 14 Uhr – Kleine Erlebnistour
• 5.7., 18 bis 20 Uhr und 27.7., 8 bis 10 Uhr – Kleine Waldauszeit – unser neues Waldbaden-Schnupperprogramm – bitte anmelden!
Aktuelle Infos und Termine auf www.barfusspark-egestorf.de oder bei der Tourist-Info Egestorf unter 04175 1516.

Äber den Barfußpark Lüneburger Heide.

Der Barfußpark Lüneburger Heide ist ein Herzensprojekt von Jan Peters, der seine Idee 2008 mit Unterstützung der Gemeinde Egestorf in die Tat umsetzte. Nach über 15 Jahren ist der Barfußpark ein anerkannter Naherholungsort für Hamburger genauso wie eine Naturattraktion für Touristen der Lüneburger Heide. Viele helfende Hände unterhalten den Park, immer mit den strengen Regeln des Naturschutzes im Blick. Viele Partnerinnen und Partner tragen zu einem interessanten Programm bei, das Mensch und Natur näher zusammenbringt.
Öffnungszeiten in diesem Jahr: 27. April bis voraussichtlich 30. September, täglich von 9 bis 18 Uhr.
Kontakt:
Barfußpark Lüneburger Heide • Touristinformation Egestorf • Im Sande 1 • 21272 Egestorf • Tel. 04175 1516 • egestorf@t-online.de Pressekontakt: Antje Soltau • Tel. 0174 4009948 • E-Mail: info@antjesoltau.de