41. Abendmusik mit dem Posaunenchor Harburg

„Festliche Musik für Blechbläser, Percussion und Orgel“ – so lautet auch dieses Jahr der Titel der traditionellen Abendmusik vor dem 1. Advent. Im Mittelpunkt des Programms des Posaunenchors Harburg steht am Sonnabend, 27. November, ab 17 Uhr in der St. Johannis-Kirche, Bremer Straße 9, das Konzert B-Dur op. 3 Nr. 9 von Antonio Vivaldi. Ein weiterer Höhepunkt sind die Raumklänge von Jens Uhlenhoff, wobei sich der Posaunenchor in drei Gruppen aufteilt und dem Zuhörer somit ein besonderes Klangerlebnis beschert. Die Gemeinde wird auch zum Singen von Adventsliedern eingeladen.
Wie immer bei dieser Musik sind Pauken und Schlagzeug dabei, gespielt von Siegfried Schreiber. An der Orgel ist Fabian Bamberg zu hören. Die Gesamtleitung hat Stefan Henatsch, der Eintritt ist frei.



Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen